Home
 
  Wir über uns
 
  Produkte
 
  Aktuelles
· Messevorschau
· Stellenangebote
· Neue Produkte
 
  Kontakt
 
  Anfahrt
 
  Impressum
 
  Sitemap
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Neue Produkte


KrampeHarex®-Fasern für den Estrichbau

Die Verwendung von Baustahlgitter erweist sich gerade bei dünnen Estrichen als schwierig. Die Bewehrung liegt in der Regel so ungünstig, dass die Tragkraft des Estrichs nicht erhöht werden kann. Außerdem gestalten sich der Transport, die Lagerung und der Einbau oft als schwierig. Mit KrampeHarex®-Fasern für den Estrichbau gehören diese Probleme der Vergangenheit an. Das Zuschneiden von Matten und der umständliche Transport sperriger Materialien bis zum Einsatzort entfallen. Das große Plus: Folgenschwere Bewehrungsfehler sind mit der KrampeHarex®-Lösung ausgeschlossen.

Die KrampeHarex® KE 20/1,2 N und FT 20 sind Stahlfasern, die speziell für den Einsatz im Estrichbau entwickelt wurden. Ein Einsatz von KrampeHarex®-Estrichstahlfasern ist sowohl für den Wohnungsbau als auch für den hochbeanspruchten Industrieestrich gleichermaßen möglich. Im Gegensatz zu dünnen Drahtfasern besteht bei der KE 20/1,2 N und der FT 20 keine Verletzungsgefahr, und der Verschleiß an Pumpen und Schläuchen ist minimal.


KrampeFibrin®-Polypropylenfasern
beeinflussen aufgrund ihres Wasserrückhaltevermögens maßgeblich das Schwindverhalten von zementgebundenen Baustoffen.
Sie sind nicht elektrisch leitend und absolut alkaliresistent.
KrampeFibrin® Polypropylenfasern werden in der Regel mit ca. 1,0 kg/m3 dosiert. Die Faserdosierung ist denkbar einfach.

 

KrampeFibrin®-Glasfasern verbessern das Schwindverhalten zementgebundener Baustoffe deutlich. Der wesentliche Unterschied gegenüber den Kunststofffasern besteht in der höheren Zugfestigkeit des Materials. Üblicherweise werden KrampeFibrin®-Glasfasern mit ca. 1,0 kg/m3 dosiert.

 

Die intelligente Lösung für den Privatmann: Jetzt im Baumarkt

Seit mehr als 15 Jahren werden KrampeHarex® Stahlfasern erfolgreich im Wohnungsbau eingesetzt. Aus guten Gründen. Höhere Biegezugfestigkeit bzw. Nachrisszugfestigkeit und verbessertes Schwindverhalten sind überzeugende Argumente für Planer wie Bauherren. Ebenso wie die erhebliche Zeitersparnis und Kostenreduzierung.

Wir haben dieses innovative Produkt für den Privatmann „salonfähig“ gemacht. Das Produkt wird in informativ bedruckten 10-kg-Kartons angeboten. Genaue Anwendungs- und Verarbeitungshinweise bekommt der Kunde vor Ort durch Displays und Prospektmaterial.

Eine sinnvolle Artikelanbindung ist im Bereich Bauprodukte-Estrich-Fertigmörtel gegeben.

 

 

Aktuell


 

Stellenangebote
Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in für den Bereich Versand & Verpackung.
[weiterlesen...]

 

 

Neue Produkte
Spezialprodukte für den Estrichbau:

KrampeHarex©-Fasern.
[weiterlesen...]

 

 



© 2008 by Schmitt-Schuhbedarf GmbH · Altenaer Str. 27 · 58769 Nachrodt · Tel.: +49 (0) 2352 939550 · Fax: +49 (0) 2352 939555 · info@schmitt-schuhbedarf.de